Impressum

Betreiber dieses Webauftritts und verantwortlich für den Inhalt:

Reimar Lüngen
Onckenstraße 11
22607 Hamburg
Telefon: 040/28 41 09 45
E-Mail: info (at) rluengen (dot) de

Bitte beachten Sie, daß Sie mir bei einer Kontaktaufnahme personenbezogene Daten übermitteln, die ich möglicherweise erfasse und speichere. Näheres dazu in der Datenschutzerklärung.

Widerspruch gegen Werbung

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung sowie von Informationsmaterialien, die nicht dem Anliegen dieser Seite entsprechen, wird hiermit widersprochen.

Verlinkungen

Keine Haftung für die Inhalte verlinkter Seiten, die außerhalb meines Verantwortungsbereiches liegen und nicht von mir beeinflußt werden können. Die verlinkten Seiten dienen als Belege für die hier gelieferten Informationen. Aus dem bloßen Vorhandensein einer Verlinkung kann nicht zwangsläufig geschlossen werden, daß ich als Betreiber dieser Webseite deren Inhalt befürworte oder mir zu eigen mache – insbesondere nicht, wenn der Kontext der Verlinkung dem entgegensteht.

Urheberrecht

Diese Seite verdient kein Geld. Sie will Wissen weitergeben, das mich selbst sehr bewegt hat, und mit dem ich auch andere bewegen möchte. Ich habe es über Jahrzehnte aus vielen Quellen zusammengetragen und in mein inneres Bild von der Welt integriert. Die meisten Artikel hier schreibe ich aus dem Kopf. Wenn mir dabei eine Formulierung in den Text rutscht, die eigentlich in Anführungszeichen stehen sollte, lassen Sie es mich bitte wissen, damit ich das ändern kann. Auch wenn Bilder oder Grafiken hier nicht stehen sollten, oder wenn Quellenangaben unkorrekt sind, bin ich für Ihre Hinweise dankbar. Ich möchte informieren, habe aber nicht die Absicht, die Rechte anderer zu verletzen.

Neutralität

Firmen- oder Markennamen nenne ich im Text lediglich zur Information rund um das Thema dieser Seiten – nicht aber zur Werbung. Solche Nennungen werden mir nicht bezahlt, und das soll auch künftig so bleiben. Dieselbe Neutralität strebe ich auch gegenüber Ausbildern oder Anbietern auf dem Gebiet des Feelgood Managements an. Ich habe zwar bei einem Ausbilder gelernt und bin ihm weiterhin sehr verbunden. Aber ich stelle ihn nicht besonders heraus. Denn ich sehe in der unstandardisierten Vielfalt, die durch unterschiedliche Ausbilder und Anbieter entsteht, eine große Stärke des noch jungen Berufes – und begrüße die Vernetzung mit Feelgood Managern unterschiedlichster Herkunft.

Generisches Maskulinum

Für sprachliche Prägnanz und zur besseren Lesbarkeit vermeidet dieser Webauftritt das sprachliche „Gendern“. Eine sprachliche Gleichbehandlung der Geschlechter ginge auf Kosten von Inhalt und Verständlichkeit – kontraproduktiv in der Wissens- und Kommunikationsgesellschaft, um die es auf diesen Seiten geht. Deshalb nutzen diese Seiten mit Wertschätzung für alle Geschlechter die männliche Form im Sinne des sogenannten generischen Maskulinums: Hier schließt die grammatikalisch männliche Form alle Geschlechter ausdrücklich ein. Entsprechendes gilt für die Fälle, in denen unsere Sprache nur die grammatikalisch weibliche Form kennt (etwa: „die Führungskraft“).

Rechtschreibung

Ich habe mich mit der neuen Rechtschreibung intensiv auseinandergesetzt und bin zum Schluß gekommen, daß „auseinander setzen“ etwas anderes ist als „auseinandersetzen“. Die neue Rechtschreibung ist nicht nur komplizierter und unlogischer als die klassische, sondern auch teils sinnentstellend und leseunfreundlich – ebenfalls kontraproduktiv in der Wissens- und Kommunikationsgesellschaft. Diese Seiten sind daher für optimale Lesbarkeit und Verständlichkeit der bewährten klassischen Rechtschreibung verpflichtet.