Und der Klimawandel?

Man stelle einen Feelgood Manager ein, und alles wird gut. Diesen Eindruck könne man bekommen, wenn man hier im Blog herumschmökert. Aber was – so fragte jemand kritisch-sorgenvoll – ist mit dem allergrößten Problem der Menschheit, dem Klimawandel? Hier ist eigentlich nicht der Ort, den Klimawandel zu diskutieren. Doch die Frage ist wichtig genug, daß … Weiterlesen Und der Klimawandel?

Zoom Fatigue: Kehrseite der Digitalisierung

Corona ermüdet und erschöpft. Das liegt nicht nur an Masken- und Abstandsgebot, an ständig neuen Verordnungen und Planungsunsicherheit. Es liegt vor allem am Fehlen zwischenmenschlicher Kontakte. Viele Menschen erleben, wie zentrale Bedürfnisse nach Nähe und Begegnung verhungern. Es gibt zwar mit Skype, Zoom und Co. digitale Ersatzlösungen. Doch inzwischen stellt sich heraus, daß sie kein … Weiterlesen Zoom Fatigue: Kehrseite der Digitalisierung

Künstler zu Klickarbeitern?

Letzte Woche lief in Großbritannien eine Jobwechsel-Werbekampagne der Regierung aus dem Ruder. Das Plakat zeigt eine Tänzerin, die ihre Ballettschuhe schnürt. Dazu der Text: „Fatima’s nächster Job könnte in Cyber sein (sie weiß es nur noch nicht).“ Größer könnte der Kontrast nicht sein: Von der Ballerina zur Klickarbeiterin. Die Kampagne läuft schon länger, präsentierte auch … Weiterlesen Künstler zu Klickarbeitern?

Was kommt nach Corona?

Etwas erschrocken bin ich schon: Letzten Herbst schrieb ich ernüchtert über die Folgen des maßlosen Effizienzstrebens, das Mensch und Unternehmen immer teurer zu stehen kommt. Die Chance zu einer Kehrtwende aus Einsicht schien mir verpaßt, nun könne es nur noch die Krise richten. Sie lag schon lange „in der Luft“, doch ich hätte nicht gedacht, … Weiterlesen Was kommt nach Corona?

Corona: Was daraus Gutes werden kann

Vor gut 30 Jahren in der DDR: Täglich sog man die Nachrichten auf, die Ereignisse überschlugen sich – und dann fiel über Nacht die Mauer: Freiheit, Reisen, Konsum. Wahnsinn! Man erlebte hautnah Zeitgeschichte. Heute saugt man wieder alle Nachrichten auf, wieder überschlagen sich die Ereignisse – und dann steht über Nacht das Leben still: Reisebeschränkungen, … Weiterlesen Corona: Was daraus Gutes werden kann

Knappheiten: Fachkräfte und Gesundheit

Je mehr wir digitalisieren, desto wichtiger werden diejenigen menschlichen Fähigkeiten im Wertschöpfungsprozeß, die sich nicht in Algorithmen fassen lassen. Je wichtiger der Mensch wird, desto wichtiger ist es wiederum, ihn gesund und leistungsfähig zu erhalten. Zusammenhänge, auf die Experten schon vor über 20 Jahren hinwiesen. Doch der Fachkräftemangel gefährdet derzeit die Gesundheit der arbeitenden Menschen … Weiterlesen Knappheiten: Fachkräfte und Gesundheit

„Wertschöpfung durch Wertschätzung“

Wer denkt bei diesen Worten nicht sofort an den Unternehmer Bodo Janssen und die „Stille Revolution“ in seiner Upstalsboom-Hotelkette. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob dieses Zitat wirklich auf ihn selbst zurückgeht, oder eher auf seinen Mentor, Pater Anselm Grün. Ich habe von Janssen viel gehört und viel gelesen. Doch kürzlich hat mir jemand … Weiterlesen „Wertschöpfung durch Wertschätzung“

Effizienzstreben: Der Weg in die Krise

Zwei Meldungen dominierten gestern die Wirtschaftsnachrichten: Boeing feuert den Chef der Passagierflieger-Sparte. Und die Deutsche Bahn rechnet dieses Jahr mit einem weiteren Millionenverlust. Beide Meldungen stechen für mich besonders heraus, denn ich bin sowohl regelmäßiger Bahnkunde, als auch fasziniert von der Luftfahrt. Beide Meldungen illustrieren außerdem beispielhaft, wie teuer das Effizienzstreben inzwischen geworden ist. Boeing, … Weiterlesen Effizienzstreben: Der Weg in die Krise

Otto: Wie Kulturwandel im Konzern gelingt

Das, was ich auf diesen Seiten Feelgood Management nenne, entstand zwar in kleinen Startups, doch ich war stets überzeugt, daß es auch auf große Unternehmen übertragbar ist. Darüber, wie ein Konzern wie die Otto Group – 52.000 Mitarbeiter in 30 Unternehmensgesellschaften – das Thema anpackt, und welche Erfahrungen man damit machte, spricht der Kulturwandel-Chef Tobias … Weiterlesen Otto: Wie Kulturwandel im Konzern gelingt

Studie: Zunehmend digitaler Streß auf der Arbeit

Was für ein geniales Medium in unserer Welt voller Monitore und Displays: Das Radio. Es spricht nur die Ohren an. Man muß nicht hinsehen. Man kann anderes tun oder unterwegs sein, während man sich informiert. So erfuhr ich kürzlich, mit Ohrhörern unterwegs zum Bahnhof, im Deutschlandfunk von einer Studie „Digital gesund arbeiten?!“ Wieder zu Hause, … Weiterlesen Studie: Zunehmend digitaler Streß auf der Arbeit