Kondratieff – wie geht es weiter?

Zurück in die Zukunft – sicher kennen Sie die geniale Filmtrilogie von Robert Zemeckis. Auf ihren Zeitreisen bringen Marty McFly und Doc Brown die Zeit ordentlich durcheinander. Vorwärts in die Vergangenheit – das scheint der heutige Zeitgeist zu sein, der unsere Wirtschaft heftig durcheinanderwirbelt. Einer meiner ersten Grundlagenartikel über die Entwicklung und mögliche Zukunft der … Weiterlesen Kondratieff – wie geht es weiter?

Wozu in Menschen investieren, wenn…

… die künstliche Intelligenz den Menschen ohnehin überflüssig macht? Seit fast 40 Jahren digitalisieren wir, was das Zeug hält. Das Wachstum scheint unaufhaltsam, das Mögliche unendlich, das Unmögliche möglich. Seit Jahren beziffern Studien, wieviel Arbeit Computer dem Menschen künftig abnehmen werden. Dabei sind Computer, obwohl heute tausend- oder millionenfach leistungsfähiger als die ersten „Elektronenhirne“, immer … Weiterlesen Wozu in Menschen investieren, wenn…

Wenn die Welt komplex wird

Wenn in China ein Sack Reis umfällt, kann uns das heute nicht mehr egal sein. Der digitale Wandel hat unsere Welt vernetzt und globalisiert. Alles hängt mit allem zusammen, die Dinge kommen nie zur Ruhe – weltweit. Das Resultat hat einen Namen: Komplexität. Oder noch umfassender: VUCA. Was dahinter steckt, und was es für Politik, … Weiterlesen Wenn die Welt komplex wird

Die Grenzen des Wachstums

Die Digitalsierung sei die Zukunft. Es werde immer so weitergehen. Das Wachstum sei grenzenlos. Das Ende aller Konjunkturzyklen sei erreicht. So hört und liest man es überall. Aber kann das stimmen? Ein Grundlagenartikel zum Thema Wachstum und dessen Grenzen. Kurz bevor das schon seit den späten 1960ern stotternde Wirtschaftswunder mit der Ölkrise von 1973 sein … Weiterlesen Die Grenzen des Wachstums

Ein ganzes Leben lang wachsen

Das Leben ist eine Bergwanderung – sagt man. Bis in die „besten Jahre“ geht es bergauf. Und dann bergab. Das setzt viele Menschen unter Zeitdruck: Das Leben muß bis dahin erfolgreich sein! Möglichst schnelles Studium, möglichst geradlinige Karriere. Und dann? Menschen haben Angst vorm Älterwerden. Unternehmen glauben, Ältere seien weniger leistungsfähig. Wieviel Potential verschenken wir … Weiterlesen Ein ganzes Leben lang wachsen

Ressourcen nutzen oder Potential entfalten?

Jahrzehntelang tritt manche Wissenschaft auf der Stelle – und generiert dann schlagartig eine Vielzahl neuer Erkenntnisse. So auch die Hirnforschung: Glaubte man lange, daß sich das erwachsene Gehirn nicht mehr weiterentwickelt, so bietet sich heute ein völlig anderes Bild. Was Unternehmen und Feelgood Manager daraus lernen können, zeigt dieser Grundlagenartikel. Der Hirnforscher Gerald Hüther erzählt … Weiterlesen Ressourcen nutzen oder Potential entfalten?

Der Mensch – viel mehr als eine Maschine

Die zentrale Herausforderung des digitalen Wandels besteht darin, das volle Potential des Menschen zu erschließen. Leider ist unser Menschenbild noch ziemlich maschinenhaft. Eine Maschine tut nur das, wofür man sie konstruiert hat. Sie kann sich nicht weiterentwickeln. Der Mensch kann es: Wenn man ihn läßt, wächst er über sich hinaus. Dieser Grundlagenartikel zeigt, was dafür … Weiterlesen Der Mensch – viel mehr als eine Maschine

Wandel: Kondratieff genauer betrachtet

Ständig wandelt sich das Leben. In der Wirtschaft haben wir allerdings seit 100 Jahren Stillstand. Doch die Gesellschaft entwickelt sich weiter: Das baut Spannungen auf. Wenn sie sich schlagartig lösen, dann erleben wir „Disruption“. Dieser Grundlagenartikel schaut tiefer – und begründet, warum wir gerade jetzt Feelgood Management brauchen. Meine These mag erstaunen: Seit 100 Jahren … Weiterlesen Wandel: Kondratieff genauer betrachtet

Digitalisierung – worauf es jetzt ankommt

Google, Facebook, Amazon – groß geworden durch die Digitalisierung. Sie ist der stärkste Treiber der Wirtschaft. Doch etwas stimmt da nicht: Das Bild trübt sich zusehends. Warum? Dieser Grundlagenartikel betrachtet das Phänomen Digitalisierung aus einer neuen Perspektive – und zeigt, was Feelgood Management damit zu tun hat. Blick zurück: Ein großer Saal, klimatisiert und schallgedämpft. … Weiterlesen Digitalisierung – worauf es jetzt ankommt

Kondratieff: Orientierungsraster der Industriegeschichte

Vor über 20 Jahren, als die New Economy noch wuchs und die Dotcom-Blase noch nicht geplatzt war, fragte ein Ökonom, was denn „das nächste große Ding“ nach dem Computer sein würde. Überraschendes Ergebnis seiner Analyse: Der Mensch. Heute erfüllt sich diese Prognose vor unseren Augen. Woher konnte er das wissen? Die vielleicht beständigste Konstante in … Weiterlesen Kondratieff: Orientierungsraster der Industriegeschichte